Vermittlerkontakt
Kontakt
titelbild_Pressemitteilungen_Original_2560x1967

Pressemeldung Detail

Die WWK Lebensversicherung a. G. überzeugt in einer aktuellen Untersuchung von FOCUS-MONEY erneut bei der Substanzkraftquote. Die Kennzahl ist eine verlässliche Orientierungshilfe für Kunden hinsichtlich der Wahl eines passenden Versicherungspartners. Die WWK präsentierte sich dabei erneut äußerst stark und erhält zum 17. Mal in Folge die Auszeichnung "Höchste Substanzkraft".

FoMo_Substanzkraft_2022

Die WWK Lebensversicherung a. G. überzeugt in einer aktuellen Untersuchung von FOCUS-MONEY erneut bei der Substanzkraftquote. Die Kennzahl ist eine verlässliche Orientierungshilfe für Kunden hinsichtlich der Wahl eines passenden Versicherungspartners. Die WWK präsentierte sich dabei erneut äußerst stark und erhält zum 17. Mal in Folge die Auszeichnung "Höchste Substanzkraft".

Jürgen Schrameier, Vorstandsvorsitzender der WWK sagt: "Unsere Eigenkapitalbasis ist dreimal so hoch wie im Marktdurchschnitt. Das gibt uns auch in einem schwierigen Marktumfeld den erforderlichen Spielraum, um flexibel in Anlageformen zu investieren, die höhere Renditen abwerfen als niedrig verzinste Staats- und Unternehmensanleihen mit hoher Bonität."

Substanzkraft – 1. Platz bei den Serviceversicherern

Mit Blick auf das seit nunmehr einem Jahrzehnt auf den Bilanzen der Lebensversicherer lastende Niedrigzinsumfeld und den abrupten Zinsanstieg fragen sich viele Altersvorsorgesparer, welcher Lebensversicherer auch künftig die erforderlichen Gewinne erwirtschaftet, um seine Garantieversprechen nachhaltig erfüllen zu können.

Eine bewährte Orientierungshilfe bietet hier die Substanzkraftquote. Seit 2003 überprüft FOCUS-MONEY mit dieser Kennzahl die Stressresistenz der 30 größten Lebensversicherer in Deutschland: Sieger in der Kategorie Serviceversicherer ist erneut die WWK.

Zwei Kennzahlen stehen bei der Berechnung der Substanzkraftquote besonders im Mittelpunkt: das Eigenkapital und die freie Rückstellung für Beitragsrückerstattung (RfB). Sie gelten als die beiden wichtigsten finanziellen Sicherheitspuffer eines Lebensversicherers. Außerdem berücksichtigt die Substanzkraftquote große Teile des Schlussüberschussanteilfonds (SÜAF).

Nettoverzinsung – erstklassige Ergebnisse

Die Substanzkraftquote zeigt auch, wie viel Risikokapital einer Gesellschaft bezogen auf ihre Größe zur Verfügung steht. Bei der Suche nach attraktiven Anlagesegmenten kommt es aber nicht nur auf eine starke Bilanz, sondern auch auf eine hohe Investmentkompetenz an. Die WWK erreichte im Jahr 2021 eine Nettoverzinsung der Kapitalanlagen von beachtlichen 4,28 Prozent und weist auch im 5-Jahresdurchschnitt eine der höchsten Nettoverzinsungen der 30 größten Lebensversicherer auf.

Die WWK Lebensversicherung a. G. zählt mit Beitragseinnahmen von über einer Milliarde Euro zu den 25 größten Lebensversicherungen in Deutschland. Geführt wird das Unternehmen als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Als solcher ist die WWK ausschließlich ihren Kunden, also den Mitgliedern, verpflichtet und agiert unabhängig von Aktionärsinteressen. Solidität und Finanzstärke zeichnen die WWK aus. Auf das Geschäftsvolumen bezogen ist die Gesellschaft seit langer Zeit einer der substanz- und eigenkapitalstärksten Lebensversicherer in Deutschland.

Die WWK Lebensversicherung a. G. wurde im Rahmen der vom Deutschen Finanz-Service Institut (DFSI) durchgeführten aktuellen Studie „Die Zukunftssicherheit der deutschen Lebensversicherer 2022“ erneut mit der Bestnote „Exzellent“ ausgezeichnet. Gleichzeitig ist der Versicherer Testsieger im Bereich der Serviceversicherer. Die WWK erwies sich als der Service-Versicherer, der am besten für die Zukunft gerüstet ist.

DFSI Beste zukunftssichere LV 2022

Die WWK Lebensversicherung a. G. wurde im Rahmen der vom Deutschen Finanz-Service Institut (DFSI) durchgeführten aktuellen Studie „Die Zukunftssicherheit der deutschen Lebensversicherer 2022“ erneut mit der Bestnote „Exzellent“ ausgezeichnet. Gleichzeitig ist der Versicherer Testsieger im Bereich der Serviceversicherer. Die WWK erwies sich als der Service-Versicherer, der am besten für die Zukunft gerüstet ist.

Jürgen Schrameier, Vorstandsvorsitzender der WWK, betont: „Die seit vielen Jahren konsequente Stärkung des Eigenkapitals gibt uns auch in einem schwierigen Marktumfeld den erforderlichen Spielraum, um flexibel in Anlageformen zu investieren, die höhere Renditen abwerfen als Staats- und Unternehmensanleihen. Unsere Kunden können sich darauf verlassen, dass ihr Versicherungsschutz auch langfristig gesichert ist. Die starke finanzielle Ausstattung ermöglicht zudem einen dauerhaft fairen Umgang mit unseren Vertriebspartnern.“

Für die Studie wurden die 60 größten in Deutschland aktiven Lebensversicherer einem Fakten-Check unterzogen. Zentraler Ausgangspunkt für das Ratingunternehmen waren dabei die Fragen „Anhaltendes Zinstief, sinkender Höchstrechnungszins und stark steigende Inflation – können die Lebensversicherer das überleben?“ und „Welche Versicherer haben ihr Geschäft möglichst zukunftsfest aufgestellt?“

Um die Zukunftsfestigkeit der einzelnen Lebensversicherer bewerten zu können, hat das DFSI insgesamt fünf Bereiche jedes einzelnen Lebensversicherers einer eingehenden Prüfung unterzogen: Substanzkraft, Ertragsstärke, Kundenzufriedenheit, Bestandssicherheit und Kundenperformance. Die WWK konnte bei allen fünf Kriterien überzeugen und kam wie schon in den Vorjahren auf den ersten Platz. Mit der Bestnote bewerteten die Autoren der Studie insbesondere auch die weit überdurchschnittliche Substanzkraft der Gesellschaft.

Die WWK Lebensversicherung a. G. zählt mit Beitragseinnahmen von über einer Milliarde Euro zu den größten 25 Lebensversicherungen in Deutschland. Geführt wird das Unternehmen als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Als solcher ist die WWK ausschließlich ihren Kunden, also den Mitgliedern, verpflichtet und agiert unabhängig von Aktionärsinteressen. Solidität und Finanzstärke zeichnen die WWK aus. Auf das Geschäftsvolumen bezogen ist die Gesellschaft seit langer Zeit einer der substanz- und eigenkapitalstärksten Lebensversicherer in Deutschland.

Die WWK Lebensversicherung a. G. wurde von der Fachzeitschrift Versicherungsmagazin und dem Analysehaus Service Value auch in diesem Jahr beim alljährlichen Branchenwettbewerb Makler-Champions geehrt. Dabei wurde dem Versicherer die Auszeichnung in der Kategorie Lebensversicherung in „Silber“ verliehen. Die WWK gehört damit zur Spitzengruppe der beliebtesten Maklerversicherer.

Siegel_MaklerChampions 2022

Die WWK Lebensversicherung a. G. wurde von der Fachzeitschrift Versicherungsmagazin und dem Analysehaus Service Value auch in diesem Jahr beim alljährlichen Branchenwettbewerb Makler-Champions geehrt. Dabei wurde dem Versicherer die Auszeichnung in der Kategorie Lebensversicherung in „Silber“ verliehen. Die WWK gehört damit zur Spitzengruppe der beliebtesten Maklerversicherer.

Thomas Heß, Marketingchef und Organisationsdirektor der Sonderdirektion sowie Mark Mauermann, Organisationsdirektor der Vertriebsdirektionen Deutschland nahmen die Auszeichnung im Rahmen der offiziellen Preisverleihung auf dem Petersberg bei Bonn entgegen. Beide betonten: „Auf die erneute Auszeichnung der WWK sind wir stolz. Denn sie zeigt eindrucksvoll unsere hohe Wettbewerbsfähigkeit. Das ist für einen Versicherer, der neben dem Maklervertrieb auch auf eine starke Ausschließlichkeit setzt, eine tolle Leistung.“

Das Versicherungsmagazin hat gemeinsam mit der ServiceValue GmbH zum zwölften Mal in Folge die Servicequalität von Produktgebern anhand von 27 Service- und Leistungsmerkmalen untersucht und in sieben Kategorien ausgezeichnet. Dazu wurden zwischen September 2021 und Januar 2022 im Rahmen einer Onlinebefragung über 1.500 Maklerurteile eingeholt und ausgewertet.

Entscheidend bei der Untersuchung für die Rankings ist der Servicewert der Versicherer aus Maklersicht. Für den Servicewert werden dabei drei Aspekte als relevant erachtet. Erstens "Integration", also wie kompatibel die zentralen Service- und Technikleistungen des Anbieters mit den Strukturen und Prozessen beim Makler sind. Zweitens "Befähigung", das bedeutet, wie stark die Service- und Unterstützungsleistungen auf den Vertriebserfolg des Maklers einzahlen. Und drittens "Zusatznutzen", das bedeutet, in welchem Maß die zusätzlichen Serviceleistungen einen Mehrwert für das Maklerunternehmen schaffen.

Die WWK konnte bei der umfangreichen Untersuchung erneut überzeugen und wurde bereits zum wiederholten Male im Bereich der Lebensversicherung geehrt. Mit der aktuellen Auflage hat Service Value ein neues Rangsystem eingeführt: Die Top Ten der Versicherer mit den besten Servicewerten je Sparte wurden in Medaillenränge überführt; die WWK mit „Silber“ ausgezeichnet.

Die WWK Lebensversicherung a. G. zählt mit Beitragseinnahmen von über einer Milliarde Euro zu den 25 größten Lebensversicherungen in Deutschland. Geführt wird das Unternehmen als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Als solcher ist die WWK ausschließlich ihren Kunden, also den Mitgliedern, verpflichtet und agiert unabhängig von Aktionärsinteressen. Solidität und Finanzstärke zeichnen die WWK aus. Auf das Geschäftsvolumen bezogen ist die Gesellschaft seit langer Zeit einer der substanz- und eigenkapitalstärksten Lebensversicherer in Deutschland.

Das Wirtschafts- und Finanzmagazin FOCUS-MONEY hat die Finanzstärke der WWK Lebensversicherung a. G. erneut mit der Bestnote "Extrem Stark" ausgezeichnet. Grundlage für die Anerkennung ist das Ratingergebnis des Deutsche Finanz-Service Instituts (DFSI). Dieses hatte den Versicherer in seiner aktuellen Studie zur Unternehmensqualität erneut als einzigen Lebensversicherer mit der Bestnote AAA (Exzellent) ausgezeichnet.

Pressemitteilung Beste Finanzkraft2022

Das Wirtschafts- und Finanzmagazin FOCUS-MONEY hat die Finanzstärke der WWK Lebensversicherung a. G. erneut mit der Bestnote „Extrem Stark“ ausgezeichnet. Grundlage für die Anerkennung ist das Ratingergebnis des Deutsche Finanz-Service Instituts (DFSI). Dieses hatte den Versicherer in seiner aktuellen Studie zur Unternehmensqualität erneut als einzigen Lebensversicherer mit der Bestnote AAA (Exzellent) ausgezeichnet. Analysiert wurden dabei die Kriterien Substanzkraft, Produktqualität und Service. Die WWK konnte in allen drei Bereichen überzeugen.

Der Vorstandsvorsitzende der WWK Versicherungsgruppe Jürgen Schrameier erklärte anlässlich der Veröffentlichung der Auszeichnung: „Die sehr gute Bewertung der WWK ist in erster Linie auf die hohe Substanzkraft des Unternehmens zurückzuführen. Unsere Eigenkapitalausstattung liegt bei gut 6 Prozent der Deckungsrückstellung und liegt damit weit über dem Branchendurchschnitt. Unsere Finanzstärke ist ein Garant dafür, dass wir die Leistungs- und Garantieversprechen an unsere Kunden langfristig einlösen können. In den aktuellen Niedrigzinszeiten ist dies ein wichtiger Aspekt für die Kunden bei der Wahl ihres Vorsorgepartners.“

Ein Versicherer steht wie kaum ein anderes Unternehmen für Sicherheit und Solidität. Schließlich sind Lebensversicherungen besonders langlaufende Verträge, bei denen die gewählte Gesellschaft auch Jahrzehnte später noch leistungsfähig sein soll. Damit Kunden die Finanzstärke besser beurteilen können hat FOCUS-MONEY die Urteile zur Finanzkraft der einzelnen Versicherer von sechs renommierten Instituten in einem speziellen Finanzstärke-Rating zu einem einheitlichen Bewertungsschema zusammengeführt. Die WWK glänzt dabei seit vielen Jahren mit einer extrem starken Bonitätsnote.

Die WWK Lebensversicherung a. G. zählt mit Beitragseinnahmen von über einer Milliarde Euro zu den 25 größten Lebensversicherungen in Deutschland. Geführt wird das Unternehmen als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Als solcher ist die WWK ausschließlich ihren Kunden, also den Mitgliedern, verpflichtet und agiert unabhängig von Aktionärsinteressen. Solidität und Finanzstärke zeichnen die WWK aus. Auf das Geschäftsvolumen bezogen ist die Gesellschaft seit langer Zeit einer der substanz- und eigenkapitalstärksten Lebensversicherer in Deutschland.

Die WWK Lebensversicherung a. G. wurde von der überregionalen Tageszeitung DIE WELT zum vierten Mal in Folge zum "Deutschen Champion der Lebensversicherer" gekürt. Der Versicherer verteidigt damit auch im Jahr 2022 erfolgreich seinen Spitzenplatz.

Deutscher_Champion_2022_PM

Die WWK Lebensversicherung a. G. wurde von der überregionalen Tageszeitung DIE WELT zum vierten Mal in Folge zum "Deutschen Champion der Lebensversicherer" gekürt. Der Versicherer verteidigt damit auch im Jahr 2022 erfolgreich seinen Spitzenplatz.

Jürgen Schrameier, Vorstandsvorsitzender der WWK, erklärt: "Die erneute Auszeichnung der WWK als "Deutscher Champion der Lebensversicherer" bestätigt unsere strategischen Unternehmensziele, die wir konsequent umsetzen. Wir wollen eine größtmögliche Nähe zu unseren Kunden und setzen dabei auf den Einsatz moderner Technik sowie die Entwicklung innovativer Produkte, die die Wünsche und Bedürfnisse der Kundschaft befriedigen. Zur Kernidentität der WWK zählen Unabhängigkeit, Substanzkraft sowie hohe Wettbewerbsfähigkeit bei Produkten und Services."

Die Analyse- und Beratungsgesellschaft ServiceValue GmbH analysiert jährlich im Auftrag der WELT branchenübergreifend deutsche Unternehmen. Untersucht werden die Ergebnisse verschiedener Kundenbefragungen in den fünf Kategorien Kundenservice, Digital (Homepage, Apps, soziale Netze), Preise und Qualität der angebotenen Produkte sowie die Strahlkraft der Marke. Alle fünf Teilbereiche werden unabhängig voneinander beleuchtet. Die Analyse fand ohne Mitwissen oder Beteiligung der untersuchten Unternehmen statt. Darüber hinaus stellte sich die WWK freiwillig einem Management-Audit.

Im Ergebnis entstehen fünf verbindliche Rankings, die kumuliert werden, um die Nr.1 einer jeweiligen Branche zu ermitteln. Im Segment der Lebensversicherungen konnten sich 19 Unternehmen für die Endausscheidung qualifizieren. Die WWK überzeugte durch sehr gute Ergebnisse bei den Befragungen und dem hervorragenden Abschneiden beim Audit und wurde von den Initiatoren der Studie zum Branchensieger und somit zum „Deutschen Champion der Lebensversicherer“ gekürt.

Die WWK Lebensversicherung a. G. zählt mit Beitragseinnahmen von über einer Milliarde Euro zu den 25 größten Lebensversicherungen in Deutschland. Geführt wird das Unternehmen als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Als solcher ist die WWK ausschließlich ihren Kunden, also den Mitgliedern, verpflichtet und agiert unabhängig von Aktionärsinteressen. Solidität und Finanzstärke zeichnen die WWK aus. Auf das Geschäftsvolumen bezogen ist die Gesellschaft seit langer Zeit einer der substanz- und eigenkapitalstärksten Lebensversicherer in Deutschland.

Die WWK Investment S.A. feiert Firmenjubiläum und blickt auf 20 Jahre Unternehmenserfolg zurück. Die Anlagevolumina in den Fonds der Kapitalverwaltungsgesellschaft stiegen durch den Vertrieb von Fondspolicen und Sparplänen kontinuierlich an. Aktuell verwaltet die Gesellschaft ein Vermögen von 1,2 Milliarden Euro. Besonders erfreulich im Jubiläumsjahr: Die WWK Investment S.A. zählt zum exklusiven Kreis der Preisträger beim Dachfonds Award des GELD-Magazins.

PM_Österreichischer DF Award 2021

Die WWK Investment S.A. feiert Firmenjubiläum und blickt auf 20 Jahre Unternehmenserfolg zurück. Die Anlagevolumina in den Fonds der Kapitalverwaltungsgesellschaft stiegen durch den Vertrieb von Fondspolicen und Sparplänen kontinuierlich an. Aktuell verwaltet die Gesellschaft ein Vermögen von 1,2 Milliarden Euro. Besonders erfreulich im Jubiläumsjahr: Die WWK Investment S.A. zählt zum exklusiven Kreis der Preisträger beim Dachfonds Award des GELD-Magazins.

Die jährliche Vergabe des Österreichischen Dachfonds Awards ist in der Fondsbranche zur Tradition geworden. Bereits zum 21. Mal in Folge werden die besten Dachfondsmanager vom GELD-Magazin ausgezeichnet. Vier Portfolios der WWK landeten im 1-Jahreszeitraum in ihrer Kategorie auf dem „Trepperl“: 1. Platz für WWK Select Top Ten, 2. Platz für WWK Select Balance, 3. Platz für WWK Select Balance konservativ und WWK Select Balance dynamisch.

Karl Ruffing, Vorsitzender des Verwaltungsrates der WWK Investment S.A., erklärt: „In das Management der WWK Select Fonds fließt das umfangreiche Kapitalanlage-Know-how und die langjährige Erfahrung der WWK Versicherungen ein. Das Ergebnis ist beachtlich: Die Fonds der WWK Investment S. A. belegen Spitzenplätze im Marktvergleich und wurden von anerkannten Ratingagenturen und Fachzeitschriften mehrfach ausgezeichnet.“

Verwaltungsrat Stefan Bauer ergänzt: „Die WWK Select Fondsfamilie umfasst insgesamt sechs Dachfonds und einen Rentenfonds. Die Dachfonds unterscheiden sich im Wesentlichen in einer unterschiedlichen Aktienquote. Aufgrund ihrer hohen Diversifikation sind sie ein ideales Basisinvestment für breite Kundenkreise.“

Die WWK Investment S.A. ist die konzerneigene Kapitalverwaltungsgesellschaft der WWK Versicherungsgruppe mit Sitz in Luxemburg. Sie wurde im Jahr 2001 gegründet und startete seinerzeit mit drei global anlegenden Dachfonds. Alle angebotenen Fonds können von Kunden sowohl im Rahmen der fondsgebundenen Versicherungen der WWK Lebensversicherung a. G. als auch in der Direktanlage bespart werden.

Die Muttergesellschaft WWK Lebensversicherung a. G. zählt mit Beitragseinnahmen von über einer Milliarde Euro zu den 25 größten Lebensversicherungen in Deutschland. Geführt wird der Versicherer als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Als solcher ist die WWK ausschließlich ihren Kunden, also den Mitgliedern, verpflichtet und agiert unabhängig von Aktionärsinteressen. Solidität und Finanzstärke zeichnen die WWK aus. Auf das Geschäftsvolumen bezogen ist die Gesellschaft seit langer Zeit einer der substanz- und eigenkapitalstärksten Lebensversicherer in Deutschland.

2021 ist für die WWK Lebensversicherung a. G. ein besonderes Jahr. Vor exakt 50 Jahren fiel der Startschuss für die erste Fondspolice des Versicherers. Zu Ehren dieser einzigartigen Erfolgsgeschichte läuft der FC Augsburg, Fußballbundesligist und Sponsoring-Partner der WWK, mit einem exklusiven Jubiläumstrikot in der WWK ARENA auf. Gespielt wird am 31. Oktober, ab 15:30 Uhr gegen den VfB Stuttgart (live zu sehen auf DAZN).

Pressemitteilung Sondertrikot 50 Jahre FondsPolice

Jürgen Schrameier, Vorstandsvorsitzender der WWK, erklärt: „Vor 50 Jahren waren wir einer der ersten Anbieter fondsgebundener Lebensversicherungsprodukte in Deutschland und damit der Zeit deutlich voraus. Was klein angefangen hat, wurde über die Jahrzehnte zu unserem Hauptgeschäftsfeld. Ich freue mich ganz besonders, dieses besondere Jubiläum gemeinsam mit dem FC Augsburg feiern zu dürfen.“

Die WWK bot 1971 als einer der ersten Anbieter in Deutschland fondsgebundene Lebensversicherungsprodukte an. Die damals neue Produktgattung entwickelte sich in den Folgejahren zu einem Verkaufsschlager der WWK und trug maßgeblich zum starken Wachstum des Versicherers bei. Heute ist die WWK mit über 4,5 Milliarden Euro Gesamtanlagen in Fonds und rund 600.000 Kundenverträgen zum Jahresende 2020 einer der Marktführer in diesem Geschäftsfeld.

Das aktuelle Fondspolicen-Angebot der WWK besteht aus mehreren modernen und für die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kunden konzipierten Altersvorsorgelösungen. Angeboten werden Produkte mit und ohne Garantien, mit variablen Garantieniveaus sowie einer sehr breiten Fondsauswahl. Das meistgewählte Produkt ist WWK IntelliProtect® 2.0. Es bietet variable Garantieniveaus zwischen 50% und 100% der eingezahlten Beiträge, je nach Risikoneigung des Kunden und ist für alle Schichten konzipiert, also auch als Riester-Rente.

Die WWK Lebensversicherung a. G. zählt mit Beitragseinnahmen von über einer Milliarde Euro zu den 25 größten Lebensversicherungen in Deutschland. Geführt wird das Unternehmen als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Als solcher ist die WWK ausschließlich ihren Kunden, also den Mitgliedern, verpflichtet und agiert unabhängig von Aktionärsinteressen. Solidität und Finanzstärke zeichnen die WWK aus. Auf das Geschäftsvolumen bezogen ist die Gesellschaft seit langer Zeit einer der substanz- und eigenkapitalstärksten Lebensversicherer in Deutschland.


Das Deutsche Finanz-Service Institut (DFSI) zeichnet die WWK Lebensversicherung a.G. in seiner aktuellen Studie zur Unternehmensqualität erneut als einzigen Lebensversicherer mit der Bestnote AAA (Exzellent) aus. Bewertet wurden die Kriterien Substanzkraft, Produktqualität und Service. Die WWK konnte in allen drei Bereichen überzeugen und wurde damit wiederholt als eines der führenden Lebensversicherungsunternehmen in Deutschland ausgezeichnet.

DFSI_AAA_2021

Der Vorstandsvorsitzende der WWK Versicherungsgruppe Jürgen Schrameier erklärte anlässlich der Veröffentlichung des Ratingergebnisses: „Die sehr gute Bewertung der WWK ist in erster Linie auf die hohe Substanzkraft des Unternehmens zurückzuführen. Unsere Eigenkapitalausstattung liegt bei 6 Prozent der Deckungsrückstellung und liegt damit weit über dem Branchendurchschnitt. Unsere Finanzstärke ist ein Garant dafür, dass wir die Leistungs- und Garantieversprechen an unsere Kunden langfristig einlösen können. In den aktuellen Niedrigzinszeiten ist dies ein wichtiger Aspekt für die Kunden bei der Wahl ihres Vorsorgepartners.“

Die DFSI Ratings GmbH vergibt seit vielen Jahren ihr branchenweit anerkanntes Qualitätsrating an Lebensversicherer. Dafür wurden in 2021 Substanzkraft, Produktqualität und Service von 34 marktrelevanten Anbietern, die zusammen rund 70 Prozent des deutschen Lebensversicherungsmarktes abdecken, bewertet. Die beiden Teilbereiche Substanzkraft und Produktqualität und wurden mit je 40 Prozent gewichtet.

Um zu ermitteln, wie es um die Substanzkraft der Versicherer bestellt ist, setzten die Experten von DFSI Ratings auf drei Kennzahlen: die Gewinndeklaration für 2021, die Nettorendite und die Substanzkraftquote. Letztere wird wiederum aus drei Kennzahlen ermittelt: freier RfB- und Eigenkapital-Quote sowie Bewertungsreserven.

Zur Messung der Produktqualität greift das DFSI auf eigene oder indirekt im Auftrag von Print-Magazinen und Medien gegebene Studien zurück, mit denen während der vergangenen zwölf Monate die Qualität unterschiedlicher Lebensversicherungsprodukte getestet wurde. Die Servicequalität wiederum wird indirekt aus Kennzahlen wie den Früh-und Spät-Stornoquoten, der Beschwerdestatistik der BaFin sowie den Ergebnissen hauseigener und fremder Servicestudien ermittelt und fließt mit 20 Prozent ins Endergebnis ein.

Die WWK Lebensversicherung a. G. zählt mit Beitragseinnahmen von über einer Milliarde Euro zu den 25 größten Lebensversicherungen in Deutschland. Geführt wird das Unternehmen als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Als solcher ist die WWK ausschließlich ihren Kunden, also den Mitgliedern, verpflichtet und agiert unabhängig von Aktionärsinteressen. Solidität und Finanzstärke zeichnen die WWK aus. Auf das Geschäftsvolumen bezogen ist die Gesellschaft seit langer Zeit einer der substanz- und eigenkapitalstärksten Lebensversicherer in Deutschland.

Die WWK Versicherungen zeichnen sich seit vielen Jahren durch innovative und überzeugende Serviceleistungen für Kunden und Vermittler aus. Die Besonderheit ist das von der Kundenkummunikation angebotene, sehr leistungsfähige Multichannelkonzept "WWK Echtzeitservice". Anfragen von Kunden und Vermittlern werden dabei schnell und nahezu ohne Wartezeiten fallabschließend behandelt. Das Serviceangebot wurde im Jahr 2011 eingeführt und feiert nun sein 10-jähriges Jubiläum.

10 Jahre WWK Echtzeitservice_PM

Die WWK Versicherungen zeichnen sich seit vielen Jahren durch innovative und überzeugende Serviceleistungen für Kunden und Vermittler aus. Die Besonderheit ist das von der Kundenkummunikation angebotene, sehr leistungsfähige Multichannelkonzept "WWK Echtzeitservice". Anfragen von Kunden und Vermittlern werden dabei schnell und nahezu ohne Wartezeiten fallabschließend behandelt. Das Serviceangebot wurde im Jahr 2011 eingeführt und feiert nun sein 10-jähriges Jubiläum.

Julius Spörl, Bereichsleiter Kundenkommunikation, sagt: "Als wir 2011 den WWK Echtzeitservice starteten, wollten wir den kundenorientiertesten und qualitativ hochwertigsten Service unserer Branche aufbauen. Das ist uns mit großem Erfolg gelungen. Doch Kundenerwartungen verändern sich. Und so werden wir unsere Angebote laufend verbessern, um weiterhin Servicechampion der Versicherungsbranche zu bleiben."

Beim Echtzeitservice werden Kunden und Vermittlern im Wesentlichen jeweils nur zwei Servicerufnummern für alle Fragen angeboten; eine für Leben- und eine für Sachprodukte. Die hohe Qualifikation der Mitarbeiter stellt sicher, dass neun von zehn Anrufern fallabschließend im Erstkontakt beraten werden. Die Erreichbarkeit ist extrem hoch und liegt bei 90 % innerhalb der ersten 30 Sekunden. Im Bedarfsfall wird die voraussichtliche Wartezeit sekundengenau angesagt sowie die Platzierung in der Warteschleife. So können Anrufer selbst entscheiden, ob sie eine kurze Zeit warten oder zu einem späteren Zeitpunkt anrufen wollen. Insgesamt werden jedes Jahr knapp eine Millionen Anfragen erfolgreich bearbeitetet.

Hohe Servicequalität ist entscheidend, um Wettbewerbsvorteile gegenüber Mitbewerbern aufbauen zu können. Die vielfältigen Angebote der WWK werden vom Markt honoriert: So wurde der Versicherer bei vielen branchenübergreifenden Wettbewerben mehrfach als eines der servicestärksten und kundenorientiertesten Unternehmen ausgezeichnet. Zu nennen sind insbesondere die Auszeichnungen "Deutscher Champion Lebensversicherer" durch die Tageszeitung DIE WELT und der von der Design- und Markeninstanz Deutschlands initiierte "German Brand Award". Darüber hinaus darf sich die WWK seit 2015 als einziger Versicherer zum von der WELT prämierten "Club der Besten im geprüften Kundenservice" zählen.

Die WWK Lebensversicherung a. G. zählt mit Beitragseinnahmen von über einer Milliarde Euro zu den 25 größten Lebensversicherungen in Deutschland. Geführt wird das Unternehmen als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Als solcher ist die WWK ausschließlich ihren Kunden, also den Mitgliedern, verpflichtet und agiert unabhängig von Aktionärsinteressen. Solidität und Finanzstärke zeichnen die WWK aus. Auf das Geschäftsvolumen bezogen ist die Gesellschaft seit langer Zeit einer der substanz- und eigenkapitalstärksten Lebensversicherer in Deutschland.

WWK collectiv ist der neue Content Blog der WWK Versicherungen der vielfältigen Themen aus den Bereichen Versicherung, Zukunft und Gemeinschaft aufgreift. WWK collectiv ist seit dem Sommer 2021 live ( https://collectiv.wwk.de/ ).

stefan_frankpressemitteilung

Stefan Bauer, Abteilungsleiter Verkaufsförderung & Werbung und Frank Schonnefeld, Gruppenleiter Werbung, der WWK Versicherungen erklären: “Das Kollektiv ist das Urprinzip der Versicherung. Gemeinsam geht vieles leichter. Das wollen wir zum Thema machen. In unserem Content Blog schreiben und sprechen wir darüber, was unser Leben gemeinsam stärker, besser und lebenswerter macht.“

Mit einem kurzweiligen Angebot an Artikeln und Podcast Beiträgen bringt WWK collectiv einem breiten Publikum eine große Themenauswahl näher. Dabei werden auch fachlich anspruchsvollere Inhalte durch redaktionell gut aufbereitete Beiträge in einfachen Worten erklärt. Viele Themen werden durch frische Formate und Beispiele, auch abseits der Versicherungswelt, angereichert.

Das aktuelle Thema „SPAREN IN DER NIEDRIGZINSPHASE: INTELLIGENT VORSORGEN“ widmet sich der effektiven finanziellen Absicherung des eigenen Ruhestandes durch chancenreiche und inflationsgeschützte Investments in Aktienfonds. Äußerst hörenswert ist auch der Pod-cast „WIR KÖNNEN UND MÜSSEN ETWAS ZURÜCKGEBEN“ mit dem erfolgreichen und international bekannten Beachvolleyball-Duo Julius Thole und Clemens Wickler, die sich beide dem Thema Gemeinschaft sehr verbunden fühlen.

Unterstützt wird WWK collectiv durch die New Finance Mediengesellschaft. Die Experten für digitale Medien in der Versicherungs- und Finanzwirtschaft erstellen den hochwertigen redaktionellen Content in Abstimmung mit der WWK. Die Beiträge werden so nicht nur auf dem Content Blog, sondern auch in diversen Social Media Kanälen ausgespielt.

Die WWK Lebensversicherung a. G. zählt mit Beitragseinnahmen von über einer Milliarde Euro zu den 25 größten Lebensversicherungen in Deutschland. Geführt wird das Unternehmen als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Als solcher ist die WWK ausschließlich ihren Kunden, also den Mitgliedern, verpflichtet und agiert unabhängig von Aktionärsinteressen. Solidität und Finanzstärke zeichnen die WWK aus. Auf das Geschäftsvolumen bezogen ist die Gesellschaft seit langer Zeit einer der substanz- und eigenkapitalstärksten Lebensversicherer in Deutschland.

Die von der WWK Lebensversicherung a. G. unter dem Namen WWK IntelliProtect® 2.0 angebotenen Fondsrenten mit Garantie bieten die besten Renditechancen unter allen fondsgebundenen Hybridprodukten am Markt. Dies ist das Ergebnis einer umfassenden Studie des renommierten Instituts für Vermögensaufbau (IVA). Besonders hervorgehoben werden die hohen Aktienquoten und die damit verbundene Renditestärke der WWK-Policen.

Focus Money_Renditestaerkste_Fondsrente_2021

Die von der WWK Lebensversicherung a. G. unter dem Namen WWK IntelliProtect® 2.0 angebotenen Fondsrenten mit Garantie bieten die besten Renditechancen unter allen fondsgebundenen Hybridprodukten am Markt. Dies ist das Ergebnis einer umfassenden Studie des renommierten Instituts für Vermögensaufbau (IVA). Besonders hervorgehoben werden die hohen Aktienquoten und die damit verbundene Renditestärke der WWK-Policen.

Das IVA hat im Auftrag von Focus-Money moderne Garantiepolicen zur Altersvorsorge hinsichtlich ihrer Zuverlässigkeit und Renditestärke unter die Lupe genommen. Für jedes Produkt haben die IVA-Experten 10.000 realistische Kapitalmarktszenarien simuliert und in jeweils acht Konstellationen mit verschiedenen Garantien, Einzahlungen und Laufzeiten dessen Performance bewertet.

Sieger des Produkttests wurde erneut die WWK. IVA-Vorstand Dirk Rathjen erklärt: „Gesamtsieger bei der Renditestärke ist klar die WWK. Der Versicherer hat ein Produkt konstruiert, das bei allen Einzahlmustern gleichermaßen gut funktioniert. Die hybride Garantiepolice der WWK glänzt in den Teilkategorien Renditestärke, Aktienquote und qualitative Kriterien.“

Thomas Heß, Marketingchef und Organisationsdirektor und Dr. Winfried Gaßner, Abteilungsleiter Produktmanagement der WWK ergänzen: „Wir haben das renditestärkste Produkt im Markt. Unsere Kunden profitieren durch die einzigartige kundenindividuelle Portfolio-Absicherungsstrategie (iCPPI) von hohen Aktienquoten. Gleichzeitig genießen sie Sicherheit durch variable Garantieniveaus zwischen 50 und 100 Prozent der eingezahlten Beiträge.“

Die WWK hatte ihre Fondsrenten mit Garantie im vergangenen Jahr neu konzipiert und mit vielen Innovationen ausgestattet. Die Tarife stehen in allen drei Schichten, also auch als Riester-Rente, zur Verfügung und wurden für ihre erstklassigen Versicherungsbedingungen bereits mehrfach ausgezeichnet.

Die WWK Lebensversicherung a. G. zählt mit Beitragseinnahmen von über einer Milliarde Euro zu den 25 größten Lebensversicherungen in Deutschland. Geführt wird das Unternehmen als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Als solcher ist die WWK ausschließlich ihren Kunden, also den Mitgliedern, verpflichtet und agiert unabhängig von Aktionärsinteressen. Solidität und Finanzstärke zeichnen die WWK aus. Auf das Geschäftsvolumen bezogen ist die Gesellschaft seit langer Zeit einer der substanz- und eigenkapitalstärksten Lebensversicherer in Deutschland.

Die WWK Lebensversicherung a. G. ist im Bereich der Altersvorsorge von der softfair GmbH, dem branchenweit bekannten IT-Dienstleister für die Assekuranz, mit der Bestnote "hervorragend" beim sogenannten Prozesssiegel ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung ist ein Indiz dafür, dass die WWK sich kontinuierlich an den Bedürfnissen Ihrer Vertriebspartner orientiert um deren Anforderungen gerecht zu werden.

Softfair2021_Facebook

Die WWK Lebensversicherung a. G. ist im Bereich der Altersvorsorge von der softfair GmbH, dem branchenweit bekannten IT-Dienstleister für die Assekuranz, mit der Bestnote "hervorragend" beim sogenannten Prozesssiegel ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung ist ein Indiz dafür, dass die WWK sich kontinuierlich an den Bedürfnissen Ihrer Vertriebspartner orientiert um deren Anforderungen gerecht zu werden.

Kornelius Niemeyer, Abteilungsleiter Verkaufstechnologie der WWK, zeigt sich äußerst zufrieden mit dem Ergebnis des softfair Ratings: "Die Digitalisierung schreitet voran und ist in der Assekuranz zu mehr als nur einem Hygienefaktor geworden. Vertriebe arbeiten bevorzugt mit den Versicherern zusammen, die ihnen technisch einwandfreie und durchgängige Prozesse anbieten. Immer öfter fällt dabei die Aussage "Prozess schlägt Produkt". Thomas Heß, Marketingchef und Organisationsdirektor ergänzt: "Unsere Produkte werden seit vielen Jahren regelmäßig mit Bestnoten bewertet. Die erneute Auszeichnung bei der Prozessqualität zeigt die insgesamt hohe Leistungsfähigkeit der WWK auf."

Matthias Brauch, Geschäftsführer bei softfair, ergänzt: "Die WWK hat erneut bewiesen, dass sie das Ziel einer optimalen Prozessunterstützung für den freien Vertrieb so konsequent wie kaum eine andere Lebensversicherungsgesellschaft verfolgt. Die in diesem Jahr verschärften Anforderungen des softfair Prozesssiegels hat das Unternehmen als Ansporn genommen um sich weiter zu verbessern und das Leistungsspektrum ihres Webservice auf ein neues Level zu heben. Ich gratuliere herzlich zum Erreichen der Höchstwertungen in den beiden Auszeichnungsbereichen zur Lebensversicherung."

Das softfair Prozesssiegel steht für die transparente Bewertung von standardisierten, bedarfsorientierten und durchgängigen Prozessen zwischen Versicherungsgesellschaft und Vertrieb und wird seit 2019 jährlich an Versicherungsgesellschaften vergeben. Die Gesellschaften bekommen so die Gelegenheit, ihre eigene Prozesslandschaft mit der anderer Gesellschaften zu vergleichen und der Vertrieb sieht, wie gut welcher Versicherer auf seinem Weg zur perfekten Prozessunterstützung für Makler und Vermittler vorangeschritten ist. Und auch der Vermittler bekommt eine Übersicht über die Leistungsfähigkeit der Gesellschaften bezogen auf die Prozessunterstützung des freien Vertriebs.

Die WWK Lebensversicherung a. G. zählt mit Beitragseinnahmen von über einer Milliarde Euro zu den 25 größten Lebensversicherungen in Deutschland. Geführt wird das Unternehmen als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Als solcher ist die WWK ausschließlich ihren Kunden, also den Mitgliedern, verpflichtet und agiert unabhängig von Aktionärsinteressen. Solidität und Finanzstärke zeichnen die WWK aus. Auf das Geschäftsvolumen bezogen ist die Gesellschaft seit langer Zeit einer der substanz- und eigenkapitalstärksten Lebensversicherer in Deutschland.

Die WWK Lebensversicherung a. G. überzeugt in einer aktuellen Untersuchung von Focus-Money erneut bei der Substanzkraftquote. Die Kennzahl ist eine verlässliche Orientierungshilfe für Kunden hinsichtlich der Wahl eines passenden Versicherungspartners. Die WWK präsentierte sich erneut äußerst stark bei der Eigenkapitalquote und wurde Sieger in der Kategorie Serviceversicherer.

Focus Money Höchste Substanzkraft 2021_Facebook

Die WWK Lebensversicherung a. G. überzeugt in einer aktuellen Untersuchung von Focus-Money erneut bei der Substanzkraftquote. Die Kennzahl ist eine verlässliche Orientierungshilfe für Kunden hinsichtlich der Wahl eines passenden Versicherungspartners. Die WWK präsentierte sich erneut äußerst stark bei der Eigenkapitalquote und wurde Sieger in der Kategorie Serviceversicherer.

Jürgen Schrameier, Vorstandsvorsitzender der WWK: "Unsere Eigenkapitalbasis ist dreimal so hoch wie im Marktdurchschnitt. Das gibt uns auch in einem schwierigen Marktumfeld den erforderlichen Spielraum, um flexibel in Anlageformen zu investieren, die höhere Renditen abwerfen als Staats- und Unternehmensanleihen."

Substanzkraft – 1. Platz bei den Serviceversicherern

Mit Blick auf die niedrigen Kapitalmarktzinsen und die steigenden Anforderungen an die Eigenmittelausstattung der Versicherungsgesellschaften fragen sich viele Altersvorsorgesparer, welcher Lebensversicherer auch künftig die erforderlichen Gewinne erwirtschaftet, um seine Garantieversprechen nachhaltig erfüllen zu können.

Seit 2003 überprüft Focus Money daher die Stressresistenz der 30 größten Lebensversicherer in Deutschland anhand einer besonders aussagekräftigen Kennzahl: der Substanzkraftquote. Sie errechnet sich aus der Addition von Eigenkapital, freier Rückstellung für Beitragsrückerstattung (freie RfB) und Schlussüberschussanteilfonds (SÜAF). Die Summe wird durch die Deckungsrückstellung (eingezahlte und verzinste Kundengelder) geteilt.

Nettoverzinsung – erstklassige Ergebnisse

Die Substanzkraftquote zeigt auch, wie viel Risikokapital einer Gesellschaft bezogen auf ihre Größe zur Verfügung steht. Bei der Suche nach attraktiven Anlagesegmenten kommt es aber nicht nur auf eine starke Bilanz, sondern auch auf eine hohe Investmentkompetenz an. Die WWK erreichte im Jahr 2020 eine Nettoverzinsung der Kapitalanlagen von beachtlichen 4,39 Prozent und weist auch im 5-Jahresdurchschnitt eine der höchsten Nettoverzinsungen aller Lebensversicherer auf.

Die WWK Lebensversicherung a. G. zählt mit Beitragseinnahmen von über einer Milliarde Euro zu den 25 größten Lebensversicherungen in Deutschland. Geführt wird das Unternehmen als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Als solcher ist die WWK ausschließlich ihren Kunden, also den Mitgliedern, verpflichtet und agiert unabhängig von Aktionärsinteressen. Solidität und Finanzstärke zeichnen die WWK aus. Auf das Geschäftsvolumen bezogen ist die Gesellschaft seit langer Zeit einer der substanz- und eigenkapitalstärksten Lebensversicherer in Deutschland.

Die WWK Versicherungen wurden von Focus-Money im Rahmen einer umfangreichen Kundenbefragung zum Thema "von Anlegern empfohlen" mit der Bestnote "sehr hohe Empfehlung" in der Kategorie Versicherungen (Fondspolicen) ausgezeichnet.

Siegel_Anleger_2021_Presse

Die WWK Versicherungen wurden von Focus-Money im Rahmen einer umfangreichen Kundenbefragung zum Thema "von Anlegern empfohlen" mit der Bestnote "sehr hohe Empfehlung" in der Kategorie Versicherungen (Fondspolicen) ausgezeichnet.

Thomas Heß, Marketingchef und Organisationsdirektor der WWK erklärt: "Jede Empfehlung ist ein starker Vertrauensbeweis in unsere Produkte und Leistungen. Denn empfohlen wird nur, was hervorragend oder einzigartig ist. Die Auszeichnung in unserem Kerngeschäftsfeld Fondspolicen bestätigt eindrucksvoll unsere Produktpolitik. Denn seit vielen Jahren scheuen wir keine Anstrengung, um unseren Kunden und den Vertriebspartnern erstklassige Versicherungsbedingungen und hoch performante Produkte für die Altersvorsorge anzubieten."

Für die Studie hat das Kölner Beratungs- und Analyseinstitut ServiceValue im Auftrag des Wirtschaftsmagazins im Februar 2021 eine große Online-Umfrage durchgeführt. Dabei gaben die Studienteilnehmer für 16 anlagebezogene Branchen knapp 28.000 Kundenurteile zu insgesamt 229 Anbietern ab.

Die Untersuchung wurde gänzlich auf die Fragestellung ausgelegt, welche Finanzdienstleister die Kunden anderen Verbrauchern weiterempfehlen und in welchem Ausmaß sie das tun würden. Dafür sollten Anleger, die in den vergangenen drei Jahren eigenes Kapital in bestimmte Anlageformen investiert haben, aus einer Liste von vorgegebenen Anbietern die Unternehmen benennen, die sie anderen Anlegern aus eigener Erfahrung oder aus eigener Einschätzung empfehlen würden. Dabei konnten die Befragten aus vier Stufen auswählen: Sehr empfehlenswert (1), empfehlenswert (2), weniger empfehlenswert (3), nicht empfehlenswert (4).

Die WWK Lebensversicherung a. G. zählt mit Beitragseinnahmen von über einer Milliarde Euro zu den 25 größten Lebensversicherungen in Deutschland. Geführt wird das Unternehmen als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Als solcher ist die WWK ausschließlich ihren Kunden, also den Mitgliedern, verpflichtet und agiert unabhängig von Aktionärsinteressen. Solidität und Finanzstärke zeichnen die WWK aus. Auf das Geschäftsvolumen bezogen ist die Gesellschaft seit langer Zeit einer der substanz- und eigenkapitalstärksten Lebensversicherer in Deutschland.


Die WWK Versicherungen wurden vom Handelsblatt in Zusammenarbeit mit dem wissenschaftlichen Partner, dem Institut für Beschäftigung und Employability, als "Fair Company" ausgezeichnet.

Thomas Heß_Christiane Schneider

Die WWK Versicherungen wurden vom Handelsblatt in Zusammenarbeit mit dem wissenschaftlichen Partner, dem Institut für Beschäftigung und Employability, als "Fair Company" ausgezeichnet.

Christiane Schneider, Bereichsleiterin Personal und Thomas Heß, Marketingchef und Organisationsdirektor Partnervertrieb, erklären: "Die Auszeichnung zeigt eindrucksvoll unsere Stärken als innovativer Arbeitgeber mit der besonderen, auf dem Ideal gegenseitiger Wertschätzung und Hilfe basierenden Unternehmensphilosophie eines Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit. Das spricht qualifizierte und motivierte Nachwuchs-talente von heute an. Diese wollen wir für unser Haus gewinnen."

Fair Company ist die größte Arbeitgeberinitiative Deutschlands, die sich für faire Arbeitsbedingungen einsetzt. Ausgezeichnet werden engagierte Unternehmen, mit dem Ziel, sie mit qualifizierten Nachwuchskräften zusammenzubringen.

Für die Auszeichnung wurden unterschiedliche Dimensionen wie Arbeitsorganisation & Führung, Vergütung & Entwicklungsmöglichkeiten oder auch Unternehmenskultur & Werte ausführlich beleuchtet. Die WWK konnte die Jury in allen Bereich überzeugen und erhielt die Auszeichnung "Fair Company".

Gelebte Fairness – intern und extern – wird immer mehr zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Insbesondere Berufseinsteiger und Young Professionals wollen sich mit ihrer Tätigkeit und ihrem Arbeitgeber identifizieren. Fair Companys erfüllen in besonderer Weise die Erwartungen und Werte der Generation Y und Generation Z.

Die WWK Lebensversicherung a. G. zählt mit Beitragseinnahmen von über einer Milliarde Euro zu den 25 größten Lebensversicherungen in Deutschland. Geführt wird das Unternehmen als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Als solcher ist die WWK ausschließlich ihren Kunden, also den Mitgliedern, verpflichtet und agiert unabhängig von Aktionärsinteressen. Solidität und Finanzstärke zeichnen die WWK aus. Auf das Geschäftsvolumen bezogen ist die Gesellschaft seit langer Zeit einer der substanz- und eigenkapitalstärksten Lebensversicherer in Deutschland.

Die WWK Versicherungen gehören zu "Deutschlands fairsten Versicherungen", so das Ergebnis einer vom F.A.Z.-Institut durchgeführten Studie. In Zusammenarbeit mit dem IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung wurden im Untersuchungszeitraum vom 1. Januar bis 30. Dezember 2020 rund 9,3 Mio. Nennungen zu etwa 19.000 Unternehmen in den Bereichen Produkt und Service, Kundenzufriedenheit, Nachhaltigkeit, Preis-Leistung und Employer Fairness analysiert. Auf dieser Basis werden nun diejenigen Unternehmen ausgezeichnet, die „Deutschlands Fairste“ sind.

FAZ_Siegel_faire_Versicherung_Facebookpost

Thomas Heß, Marketingchef und Organisationsdirektor Partnervertrieb bei der WWK, sagt: "Wir freuen uns über die Auszeichnung des F.A.Z.-Instituts. Sie zeigt eindrucksvoll, dass Unternehmen neben den Wünschen und Ansprüchen der Kunden heute vielfältige Interessen im Blick haben müssen. Für die WWK spielt der faire Umgang mit Kunden, Arbeitnehmern und Vertriebspartnern seit jeher eine dominierende Rolle. Aber auch neue Themen, wie das Angebot von nachhaltigen Finanzprodukten rücken wir zunehmend in den Fokus."

Die Autoren der Studie betonen bei der Veröffentlichung der Ergebnisse, dass Fairness aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu bewerten ist. Fairness aus Kundensicht bedeutet, dass Konsumenten sich in der Regel fair behandelt fühlen, wenn sie einen kompetenten Kundenservice und hohe Produktqualität zu einem fairen Preis erhalten. Für Mitarbeiter wiederum geht es primär um die Fairness des Unternehmens als Arbeitgeber. Für wieder andere Interessensgruppen, wie z. B. Umweltverbände, geht es bei Fairness um Nachhaltigkeit, und zwar insofern, dass soziale, ökonomische und ökologische Verantwortung untrennbar miteinander verbunden sind.

Die WWK Lebensversicherung a. G. zählt mit Beitragseinnahmen von über einer Milliarde Euro zu den 25 größten Lebensversicherungen in Deutschland. Geführt wird das Unternehmen als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Als solcher ist die WWK ausschließlich ihren Kunden, also den Mitgliedern, verpflichtet und agiert unabhängig von Aktionärsinteressen. Solidität und Finanzstärke zeichnen die WWK aus. Auf das Geschäftsvolumen bezogen ist die Gesellschaft seit langer Zeit einer der substanz- und eigenkapitalstärksten Lebensversicherer in Deutschland.

Die WWK Lebensversicherung a. G. wurde im Rahmen der vom Deutschen Finanz-Service Institut (DFSI) durchgeführten aktuellen Studie "Die Zukunftssicherheit der deutschen Lebensversicherer 2021" mit der Bestnote "Exzellent" ausgezeichnet. Gleichzeitig ist der Versicherer im Bereich der Serviceversicherer Testsieger. Das Geschäftsmodell der WWK ist nach Ansicht der Experten in jedem Fall als zukunftssicher anzusehen.

DFSI_ZSLV_2021_Facebookpost

Die WWK Lebensversicherung a. G. wurde im Rahmen der vom Deutschen Finanz-Service Institut (DFSI) durchgeführten aktuellen Studie "Die Zukunftssicherheit der deutschen Lebensversicherer 2021" mit der Bestnote "Exzellent" ausgezeichnet. Gleichzeitig ist der Versicherer im Bereich der Serviceversicherer Testsieger. Das Geschäftsmodell der WWK ist nach Ansicht der Experten in jedem Fall als zukunftssicher anzusehen.

Jürgen Schrameier, Vorstandsvorsitzender der WWK, zeigt sich äußerst zufrieden. Er betonte: "Die Finanzierung der Garantiezinsen vergangener Jahre ist zum dominanten strategischen Faktor im Wettbewerb geworden. Das ist nur mit einer grundsoliden finanziellen Substanz und der Erwirtschaftung marktüberdurchschnittlicher Renditen möglich. Jetzt zeigt sich, dass sich der konsequente Ausbau des Eigenkapitals als strategisch richtig erweist. Wir haben uns in den vergangenen Jahren eine Eigenkapitalbasis erarbeitet, die, bezogen auf die Unternehmensgröße, rund dreimal so hoch ist wie im Branchenschnitt."

Für die Studie wurden die 60 größten in Deutschland aktiven Lebensversicherer einem Fakten-Check unterzogen. Zentraler Ausgangspunkt für das Ratingunternehmen waren dabei die Fragen "Können Deutschlands Lebensversicherer das Dauerzinstief überleben?" "Welche Lebensversicherer haben ihr Geschäft trotz anhaltendem Dauerzinstief zukunftsfest aufgestellt und welche nicht?"

Um die Zukunftsfestigkeit der einzelnen Lebensversicherer bewerten zu können, hat das DFSI insgesamt fünf Bereiche jedes einzelnen Lebensversicherers einer eingehenden Prüfung unterzogen: Substanzkraft, Ertragsstärke, Kundenzufriedenheit, Bestandssicherheit, und Kundenperformance. Die WWK konnte bei allen fünf Kriterien überzeugen. Mit der Bestnote bewerteten die Autoren der Studie insbesondere auch die weit überdurchschnittliche Substanzkraft der Gesellschaft.

Die WWK Lebensversicherung a. G. zählt mit Beitragseinnahmen von über einer Milliarde Euro zu den größten 25 Lebensversicherungen in Deutschland. Geführt wird das Unternehmen als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Als solcher ist die WWK ausschließlich ihren Kunden, also den Mitgliedern, verpflichtet und agiert unabhängig von Aktionärsinteressen. Solidität und Finanzstärke zeichnen die WWK aus. Auf das Geschäftsvolumen bezogen ist die Gesellschaft seit langer Zeit einer der substanz- und eigenkapitalstärksten Lebensversicherer in Deutschland.

Die WWK Lebensversicherung a. G. bietet ihren Kunden ab dem 15. Februar den neu konzipierten WWK Basket ESG als Investitionsmöglichkeit in ihren Vorsorgeverträgen. Das Fondsangebot umfasst zwischenzeitlich zudem 28 nachhaltige Fonds. Die neue passive Anlagestrategie investiert in Investmentfonds, die das Thema ESG (Environment, Social, Governance) in ihren Anlagezielen fest verankert haben.

WWK_Nachhaltigkeit_Investment_Facebook

Die WWK Lebensversicherung a. G. bietet ihren Kunden ab dem 15. Februar den neu konzipierten WWK Basket ESG als Investitionsmöglichkeit in ihren Vorsorgeverträgen. Das Fondsangebot umfasst zwischenzeitlich zudem 28 nachhaltige Fonds. Die neue passive Anlagestrategie investiert in Investmentfonds, die das Thema ESG (Environment, Social, Governance) in ihren Anlagezielen fest verankert haben. Der Basket kann im Rahmen der fondsgebundenen Tarife ohne Garantie WWK Premium FondsRente FV08 und FVA08 ausgewählt werden. Bei der Produktreihe WWK IntelliProtect® 2.0 steht weiterhin der bisher schon bekannte WWK Basket Nachhaltigkeit zur Verfügung.

WWK Basket ESG nach Fonds, Anlageschwerpunkt und Anteil

  • JSS Sustainable Equity - Global Thematic P EUR dist Aktien Ökologie und Nachhaltigkeit 25 %
  • Amundi Funds Global Ecology ESG A EUR Aktien Ökologie und Nachhaltigkeit 25 %
  • Templeton Global Climate Change Fund Aktien Ökologie und Nachhaltigkeit 25 %
  • Pictet Global Megatrend Selection Internationale Aktien / ESG 25 %

Dr. Winfried Gaßner, Abteilungsleiter Produktmanagement ergänzt: „Im Bereich der nachhaltigen Geldanlagen schafft die WWK Transparenz, indem sie das gesamte Spektrum an Index- und Investmentfonds kategorisiert und mit „ESG-Typenschildern“ versieht. Kunden und Vermittler können nun über den Fondsfinder der Angebotssoftware AVANTI nachhaltige Investmentalternativen auf einen Blick erkennen und auswählen.“

Zwei Nachhaltigkeitsratings aus dem Haus Morningstar bereichern jedes Fonds-Factsheet: Das Globen Rating ist ein Maß dafür, wie gut die Unternehmen im Fonds ihre Nachhaltigkeitsrisiken managen. Das Morningstar Low-Carbon-Signet kennzeichnet CO2-arme Fonds mit geringeren Umweltrisiken. Beide Bewertungen sind grafisch dargestellt und intuitiv zu erfassen.

Die WWK reagiert mit diesen Neuerungen auf die steigende Bedeutung des Themas Nachhaltigkeit in Gesellschaft und Politik. Immer mehr Vorsorgesparer zeigen Interesse für grüne Anlagen. Darüber hinaus begegnet die WWK den nachhaltigkeitsbezogenen Offenlegungspflichten, die sich aus der Transparenz-Verordnung der EU-Kommission ergeben.

Um Unternehmen und Vertrieb bestmöglich auf die neuen Anforderungen auszurichten, unterstützt die WWK als Gründungsmitglied zudem die Branchen-Initiative „Nachhaltigkeit in der Lebensversicherung“ der infinma (Institut für Finanz-Markt-Analyse GmbH)

Die WWK Lebensversicherung a. G. zählt mit Beitragseinnahmen von über einer Milliarde Euro zu den 25 größten Lebensversicherungen in Deutschland. Geführt wird das Unternehmen als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Als solcher ist die WWK ausschließlich ihren Kunden, also den Mitgliedern, verpflichtet und agiert unabhängig von Aktionärsinteressen. Solidität und Finanzstärke zeichnen die WWK aus. Auf das Geschäftsvolumen bezogen ist die Gesellschaft seit langer Zeit einer der substanz- und eigenkapitalstärksten Lebensversicherer in Deutschland.

Die WWK Versicherungen konnten 2021 im größten in Deutschland durchgeführten branchenübergreifenden Service-Wettbewerb, den „Service Champions Deutschland“, ihre Spitzenposition verteidigen und wurden das siebte Mal in Folge als einziger Versicherer in den "Club der Besten im geprüften Kundenservice" aufgenommen. Das Unternehmen überzeugte sowohl in der Kundenbefragung als auch beim Unternehmensaudit. Von den 4.053 untersuchten Firmen schafften es beim aktuellen Wettbewerb insgesamt nur neun Unternehmen in den "Club der Besten".

Die Welt Club der Besten 2022

Die WWK Versicherungen konnten 2021 im größten in Deutschland durchgeführten branchenübergreifenden Service-Wettbewerb, den „Service Champions Deutschland“, ihre Spitzenposition verteidigen und wurden das siebte Mal in Folge als einziger Versicherer in den "Club der Besten im geprüften Kundenservice" aufgenommen. Das Unternehmen überzeugte sowohl in der Kundenbefragung als auch beim Unternehmensaudit. Von den 4.053 untersuchten Firmen schafften es beim aktuellen Wettbewerb insgesamt nur neun Unternehmen in den "Club der Besten".

Jürgen Schrameier, Vorstandsvorsitzender der WWK, sagt: "Hohe Servicequalität ist entscheidend, um Wettbewerbsvorteile gegenüber Mitbewerbern aufbauen zu können. Seit über einem Jahrzehnt haben wir deshalb im gesamten Unternehmen kontinuierlich verbindliche Standards für viele Serviceangebote umgesetzt, um die Servicequalität für Partner und Kunden zu steigern. Die vielfältigen Anstrengungen werden von Kunden und Vertrieb honoriert."

Der von der Goethe-Universität Frankfurt am Main, der Analyse- und Beratungsgesellschaft ServiceValue GmbH und der überregionalen Tageszeitung DIE WELT durchgeführte Wettbewerb hat die Servicestärke von mehr als 4.053 Unternehmen aus 384 Branchen in Deutschland untersucht und dafür deutschlandweit über 1,9 Millionen Kundenurteile eingeholt. Die Erhebung erfolgt stets ohne Beteiligung der bewerteten Firmen. Dabei konnte die WWK erneut mit exzellentem Kundenservice überzeugen und wurde von den Befragten sehr positiv bewertet.

Darüber hinaus wurde beim Wettbewerb im Rahmen eines Unternehmensaudits eine tiefgreifende Analyse der von der WWK angebotenen Services durchgeführt. Dabei wurden die Komponenten Service-Strategie, Qualität des Service-Managements und Effektivität der Service-Prozesse tiefgehend betrachtet. Auch hier erzielte die WWK hervorragende Ergebnisse.

Die WWK Lebensversicherung a. G. zählt mit Beitragseinnahmen von über einer Milliarde Euro zu den 25 größten Lebensversicherungen in Deutschland. Geführt wird das Unternehmen als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Als solcher ist die WWK ausschließlich ihren Kunden, also den Mitgliedern, verpflichtet und agiert unabhängig von Aktionärsinteressen. Solidität und Finanzstärke zeichnen die WWK aus. Auf das Geschäftsvolumen bezogen ist die Gesellschaft seit langer Zeit einer der substanz- und eigenkapitalstärksten Lebensversicherer in Deutschland.

Die WWK Lebensversicherung a. G. konnte sich dank eines glänzenden Vertriebsergebnisses in der eigenen Ausschließlichkeitsorganisation und im Geschäft mit unabhängigen Finanzberaern einmal mehr als besonders wachstumsstarkes Unternehmen in der deutschen Lebensversicherungsbranche positionieren. Im Geschäft mit den zentral angebundenen Großvertrieben konnte aufgrund ihrer hohen Kompetenz und existierenden Infrastruktur in der Online-Beratung sogar ein zweistelliges Wachstum erreicht werden.

Thomas Heß_Rainer Gebhart_v2

  • WWK Lebensversicherung a. G. steigert das Absatzergebnis im Jahr 2020 deutlich um 6,1 Prozent auf rund 3 Mrd. Euro Beitragssumme.
  • Hauptumsatzträger ist die im Juli 2020 neu eingeführte, auf einem intelligenten iCPPI-
    Garantiesystem basierende, Fondsrentengeneration WWK IntelliProtect® 2.0.

Die WWK Lebensversicherung a. G. konnte sich dank eines glänzenden Vertriebsergebnisses in der eigenen Ausschließlichkeitsorganisation und im Geschäft mit unabhängigen Finanzberaern einmal mehr als besonders wachstumsstarkes Unternehmen in der deutschen Lebensversicherungsbranche positionieren. Im Geschäft mit den zentral angebundenen Großvertrieben konnte aufgrund ihrer hohen Kompetenz und existierenden Infrastruktur in der Online-Beratung sogar ein zweistelliges Wachstum erreicht werden.

Vertriebsvorstand Rainer Gebhart und Thomas Heß, Marketingchef bei den WWK Versicherungen: "Das hervorragende Vertriebsergebnis zeigt eindrucksvoll die hohe Wettbewerbsfähigkeit unseres Unternehmens. Die außerordentlich hohe Substanzkraft der WWK, die hohe Produkt und Servicequalität sowie der Schlagkraft unser gesamten Vertriebsmannschaft sind die Hauptfaktoren für diesen Erfolg. In Anbetracht von zwei coronabedingten Lockdowns in nur einem Jahr ist dies ein außerordentlich starkes Resultat."
Der Anteil der fondsgebundenen Rentenversicherungen an der Gesamtproduktion der Sparte Lebensversicherung liegt bei der WWK mittlerweile bei über 90 Prozent. Ein wesentlicher Grund dafür ist das intelligente Produkt- bzw. Garantiekonzept WWK IntelliProtect® 2.0. Es wurde im Juli des vergangenen Jahres neu aufgesetzt und um viele wertvolle Features für Kunden ergänzt. Der Garantiemechanismus basiert auf einem iCPPI-Modell und ermöglicht durch die börsentägliche Allokation jedes einzelnen Kundenvertrags zwischen Sicherungsvermögen und frei wählbaren Aktienfonds selbst in Zeiten niedriger Zinsen hohe Investitionsquoten in Aktien und damit einhergehend hohe Renditechancen. Je nach Kapitalmarktlage und Anlagehorizont werden bis zu 100 Prozent der Kundenbeiträge in Aktien investiert.

Die WWK Lebensversicherung a. G. zählt mit Beitragseinnahmen von über einer Milliarde Euro zu den 25 größten Lebensversicherungen in Deutschland. Geführt wird das Unternehmen als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Als solcher ist die WWK ausschließlich ihren Kunden, also den Mitgliedern, verpflichtet und agiert unabhängig von Aktionärsinteressen. Solidität und Finanzstärke zeichnen die WWK aus. Auf das Geschäftsvolumen bezogen ist die Gesellschaft seit langer Zeit einer der substanz- und eigenkapitalstärksten Lebensversicherer.

Die WWK Lebensversicherung a. G. wurde von der überregionalen Tageszeitung DIE WELT erneut zum "Deutschen Champion der Lebensversicherer" gekürt. Der Versicherer verteidigt damit auch im Jahr 2021 erfolgreich seinen Spitzenplatz.

Welt Deutscher Champion 2021

Die WWK Lebensversicherung a. G. wurde von der überregionalen Tageszeitung DIE WELT erneut zum "Deutschen Champion der Lebensversicherer" gekürt. Der Versicherer verteidigt damit auch im Jahr 2021 erfolgreich seinen Spitzenplatz.

Jürgen Schrameier, Vorstandsvorsitzender der WWK, erklärt: "Die erneute Auszeichnung der WWK als "Deutscher Champion der Lebensversicherer" bestätigt unsere strategischen Unternehmensziele, die wir konsequent umsetzen. Wir wollen eine größtmögliche Nähe zu unseren Kunden und setzen dabei auf den Einsatz zeitgemäßer Technik sowie die Entwicklung innovativer Produkte, die die Wünsche und Bedürfnisse der Kundschaft befriedigen. Zur Kernidentität der WWK zählen Unabhängigkeit, Substanzkraft sowie hohe Wettbewerbsfähigkeit bei Produkten und Services."

Die Analyse- und Beratungsgesellschaft ServiceValue GmbH analysiert jährlich im Auftrag der WELT branchenübergreifend deutsche Unternehmen. Untersucht werden die Ergebnisse verschiedener Kundenbefragungen in den fünf Kategorien Kundenservice, Digital (Homepage, Apps, soziale Netze), Preise und Qualität der angebotenen Produkte sowie die Strahlkraft der Marke. Alle fünf Teilbereiche werden unabhängig voneinander beleuchtet. Die Analyse fand ohne Mitwissen oder Beteiligung der untersuchten Unternehmen statt. Darüber hinaus wurde eine freiwillige Teilnahme an einer Management-Analyse angeboten.

Im Ergebnis entstehen fünf verbindliche Rankings, die kumuliert werden, um die Nr.1 einer jeweiligen Branche zu ermitteln. Im Segment der Lebensversicherungen konnten sich 14 Unternehmen für die Endausscheidung qualifizieren. Die WWK überzeugte durch sehr gute Ergebnisse bei den Befragungen und dem hervorragenden Abschneiden beim Audit und wurde von den Initiatoren der Studie zum Branchensieger und somit zum „Deutschen Champion der Lebensversicherer“ gekürt.

Die WWK Lebensversicherung a. G. zählt mit Beitragseinnahmen von über einer Milliarde Euro zu den 25 größten Lebensversicherungen in Deutschland. Geführt wird das Unternehmen als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Als solcher ist die WWK ausschließlich ihren Kunden, also den Mitgliedern, verpflichtet und agiert unabhängig von Aktionärsinteressen. Solidität und Finanzstärke zeichnen die WWK aus. Auf das Geschäftsvolumen bezogen ist die Gesellschaft seit langer Zeit einer der substanz- und eigenkapitalstärksten Lebensversicherer in Deutschland.

Der von der WWK Investment S. A. gemanagte globale Aktien-Dachfonds WWK Select Chance B wurde mit dem FundAward 2021 ausgezeichnet. Der Dachfonds belegte in der 10-Jahreswertung einen hervorragenden zweiten Platz in einer Vergleichsgruppe von insgesamt 33 Fonds.

FundAward

Der von der WWK Investment S. A. gemanagte globale Aktien-Dachfonds WWK Select Chance B wurde mit dem FundAward 2021 ausgezeichnet. Der Dachfonds belegte in der 10-Jahreswertung einen hervorragenden zweiten Platz in einer Vergleichsgruppe von insgesamt 33 Fonds.

Karl Ruffing, Vorsitzender des Verwaltungsrates, und Dr. Björn Lutz, Geschäftsführer der WWK Investment S. A., zeigten sich äußerst zufrieden: "Die erneute Auszeichnung für die WWK Investment S.A. bestätigt auch im Langfristvergleich eindrucksvoll die hohe Qualität unseres Fondsmanagementteams und der zugrundeliegenden Investmentprozesse."

Die von der WWK Investment S.A. angebotene Fondspalette umfasst im Wesentlichen die Dachfonds WWK Select Balance, WWK Select Top Ten und WWK Select Chance. Mit den Fonds profitieren Kunden direkt von der Kapitalmarktexpertise der WWK Versicherungsgruppe. Die Dachfonds sind aufgrund ihrer breiten Diversifikation ein ideales Basisinvestment für breite Kundenkreise, sowohl im Rahmen der fondsgebundenen Rentenversicherungen der WWK Lebensversicherung a. G., als auch in der Direktanlage über das WWK FondsDepot (ebase®).

Die FundAwards werden jährlich durch die Redaktionen der Wirtschafts- und Finanzmagazine €uro, €uro am Sonntag und Börse-Online sowie durch TIAM-FundResearch für die besten Fonds in Deutschland vergeben.

Die WWK Investment S. A. ist die konzerneigene Kapitalverwaltungsgesellschaft der WWK Ver-sicherungsgruppe mit Sitz in Luxemburg. Sie feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Firmenjubiläum. Das von der Gesellschaft verwaltete Vermögen hatte im Januar 2020 erstmals die Grenze von einer Milliarde Euro überschritten.

Die WWK Lebensversicherung a. G. zählt mit Beitragseinnahmen von über einer Milliarde Euro zu den 25 größten Lebensversicherungen in Deutschland. Geführt wird das Unternehmen als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Als solcher ist die WWK ausschließlich ihren Kunden, also den Mitgliedern, verpflichtet und agiert unabhängig von Aktionärsinteressen. Solidität und Finanzstärke zeichnen die WWK aus. Auf das Geschäftsvolumen bezogen ist die Gesellschaft seit langer Zeit einer der substanz- und eigenkapitalstärksten Lebensversicherer in Deutschland.

Die WWK Lebensversicherung a. G. wurde von der Fachzeitschrift Focus-Money in Zusammenarbeit mit dem Beratungs- und Analysehaus ServiceValue mit der Bestnote für ihre digitalen Services ausgezeichnet.

Siegel_FM_DigitalerService_2021_Facebookpost

Die WWK Lebensversicherung a. G. wurde von der Fachzeitschrift Focus-Money in Zusammenarbeit mit dem Beratungs- und Analysehaus ServiceValue mit der Bestnote für ihre digitalen Services ausgezeichnet.

Kornelius Niemeyer, Abteilungsleiter Verkaufstechnologie bei den WWK Versicherungen erklärt: "Kunden erwarten heute ein umfangreiches digitales Angebot ihres Versicherungsanbieters. Die Zahl der Online-User steigt rasant, internetbezogene Kommunikationskanäle werden künftig die Interaktion mit einer Versicherung dominieren. Vor diesem Hintergrund bauen wir unsere Services deutlich und kontinuierlich aus. Dabei fokussieren wir uns konsequent auf die Bedürfnisse der Endkunden und Vermittler. Wir wollen die WWK positiv erlebbar für den Nutzer machen."

Millionen Menschen nutzen täglich die Internet-Portale und User-Tools ihres Finanzdienstleisters. Sie informieren sich über Produkte, vergleichen Tarife und wickeln große Teile ihres Finanzmanagements online ab. Dabei sind die digitalen Services gefragt wie nie, nicht zuletzt auch eine Folge der Corona-Pandemie.

Focus-Money und ServiceValue haben sich im Rahmen einer großen Studie diesem Thema gewidmet. Im Vordergrund der Befragung stand dabei die Frage, wie zufrieden Kunden mit den digitalen Serviceangeboten und Serviceleistungen ihrer Finanzanbieter sind. Gemeint sind damit sämtliche Angebote wie beispielsweise Kundenportale, Online-Antrag, Online-Schadensmeldung, digitale Dokumentenverwaltung und Online-Rechner.

Insgesamt wurde der Service von 849 Unternehmen aus 33 Branchen beleuchtet, von jedem Anbieter wurden mindestens 150 Kundenstimmen eingeholt und wissenschaftlich bewertet. Die überdurchschnittlichen Unternehmen einer Branche erhielten die Auszeichnung "Bestnote".

Die WWK Lebensversicherung a. G. zählt mit Beitragseinnahmen von über einer Milliarde Euro zu den 25 größten Lebensversicherungen in Deutschland. Geführt wird das Unternehmen als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Als solcher ist die WWK ausschließlich ihren Kunden, also den Mitgliedern, verpflichtet und agiert unabhängig von Aktionärsinteressen. Solidität und Finanzstärke zeichnen die WWK aus. Auf das Geschäftsvolumen bezogen ist die Gesellschaft seit langer Zeit einer der substanz- und eigenkapitalstärksten Lebensversicherer in Deutschland.

Die WWK Versicherungen sind beim Wettbewerb „Top Service Österreich“ erneut mit dem 2. Platz für exzellente Kundenorientierung im Business-to-Business-Segment (Geschäftskunden) ausgezeichnet worden. Die Verleihung fand im Rahmen der „Fête d’excellence 2021“ in Wien statt.

B2B_AT2ter_Platz

Stefan Otto, Vertriebsdirektor Österreich der WWK erklärt: „Mit diesem Preis werden unsere seit vielen Jahren innovativen und überzeugenden Serviceleistungen ausgezeichnet. Unser Ziel ist es Kunden und Vermittler in Österreich rasch und mit größtmöglicher Individualität betreuen zu können. Unser Vertriebsteam vor Ort arbeitet dabei eng mit der fachlich auf hohem Niveau agierenden Vertriebsunterstützung aus der Zentraldirektion der WWK in München zusammen.“

In der Laudatio der Preisverleihung heißt es: „Sorgfältig ausgewählte und ausgebildete Service-Kräfte bieten bei diesem Unternehmen einen optimalen Rahmen, um Kundenbegeisterung wirklich leben zu können. Und das zeigt sich auch in den Ergebnissen: kundenbezogene Prozesse 93%, Produkt- und DL Angebot 91% und höchste Zufriedenheitswerte und Weiterempfehlung. Wir gratulieren ganz herzlich den WWK Versicherungen zum 2. Platz B2B.“

Der Wettbewerb Top Service Österreich gibt Unternehmen verschiedener Branchen und Größen die Möglichkeit, ihre Kundenorientierung auf Grundlage des wissenschaftlich entwickelten Fokusmodells messen zu lassen. Das Modell wurde nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Christian Homburg, Direktor des Instituts für Marktorientierte Unternehmensführung (IMU) an der Universität Mannheim, entwickelt. Es erfasst die Facetten von Service und Kundenorientierung anhand von vier Dimensionen. Die Wahrnehmung der Kunden und die Innensicht des Unternehmens werden dabei zu einer ganzheitlichen Betrachtung verbunden. Verantwortlich für den Analyseprozess ist das Beratungs- und Marktforschungsunternehmen emotion banking®. Es wurden über 6.000 Kundenfeedbacks als Basis für die Auszeichnungen ausgewertet.

Die 1884 in München gegründeten WWK Lebensversicherung a. G. zählt mit Beitrags-

einnahmen von über 1. Mrd. Euro zu den größten 25 Lebensversicherungen in Deutschland. Auf das Geschäftsvolumen bezogen ist das Unternehmen einer der substanz- und eigenkapitalstärksten deutschen Versicherer. In Österreich werden die Fondspolizze WWK Premium FondsRente, die Ablebensversicherung WWK Premium Risk und die Grundfähigkeits- und Berufsunfähigkeitsschutz WWK BioRisk offeriert.

Die WWK Fondspolice wird 50 Jahre alt. Als einer der ersten Anbieter in Deutschland bot die WWK Lebensversicherung a. G. vor 50 Jahren erstmals fondsgebundene Lebensversicherungsprodukte an. Die damals neue Produktgattung entwickelte sich in den Folgejahren zu einem Verkaufsschlager der WWK und trug maßgeblich zum starken Wachstum des Versicherers bei.

Medaille_Jubiläum_Facebookpost

Die WWK Fondspolice wird 50 Jahre alt. Als einer der ersten Anbieter in Deutschland bot die WWK Lebensversicherung a. G. vor 50 Jahren erstmals fondsgebundene Lebensversicherungsprodukte an. Die damals neue Produktgattung entwickelte sich in den Folgejahren zu einem Verkaufsschlager der WWK und trug maßgeblich zum starken Wachstum des Versicherers bei.

Thomas Heß, Marketingchef und Organisationsdirektor der WWK erklärt: "Mit über 4,5 Milliarden Euro Gesamtanlagen in Fonds und rund 600.000 Kundenverträgen zum Jahresende 2020 ist die WWK heute einer der Marktführer in diesem Geschäftsfeld."

Die WWK Fondspolice überzeugt seit vielen Jahren mit einer immer größer werdenden Vielfalt an Anlagemöglichkeiten und einer immer höheren Tarifflexibilität. Höhepunkt dieser Entwicklung war die Konzeption und Einführung des innovativen Garantiefondskonzeptes WWK IntelliProtect® auf Basis einer als "individuelle Constant Proportion Portfolio Insurance (iCPPI)" bekannten dynamischen Portfolio-Absicherungsstrategie im Jahr 2009. Sie verbindet hohe Renditechancen durch Partizipation an internationalen Aktienmärkten und Sicherheit durch vollständige Rückzahlung der eingezahlten Beiträge.

Das aktuelle Fondspolicen-Angebot der WWK besteht aus mehreren modernen und für die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kunden konzipierten Altersvorsorgelösungen. Angeboten werden Produkte mit und ohne Garantien, mit variablen Garantieniveaus sowie einer sehr breiten Fondsauswahl. Das meistgewählte Produkt ist WWK IntelliProtect® 2.0. Es bietet variable Garantieniveaus zwischen 50% und 100% der eingezahlten Beiträge, je nach Risikoneigung des Kunden und ist für alle Schichten konzipiert, also auch als Riester-Rente. In der fondsgebundenen Altersvorsorge ohne Garantie bietet die WWK eine maximale Beteiligung an den Chancen der Kapitalmärkte basierend auf einer Auswahl von über 100 Investmentfonds. 50 Jahre Erfahrung sowie ein hauseigenes Fondsresearch fließen in dieses Angebot ein.

Die WWK Fondspolicen überzeugen zudem mit fairen und kundenfreundlichen Versicherungsbedingungen, wie das Ratinginstitut Franke & Bornberg mit der Bestnote FFF+ regelmäßig und durchgängig für alle Fondsrenten bestätigt.

Die WWK Lebensversicherung a. G. zählt mit Beitragseinnahmen von über einer Milliarde Euro zu den 25 größten Lebensversicherungen in Deutschland. Geführt wird das Unternehmen als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Als solcher ist die WWK ausschließlich ihren Kunden, also den Mitgliedern, verpflichtet und agiert unabhängig von Aktionärsinteressen. Solidität und Finanzstärke zeichnen die WWK aus. Auf das Geschäftsvolumen bezogen ist die Gesellschaft seit langer Zeit einer der substanz- und eigenkapitalstärksten Lebensversicherer in Deutschland.